Kirchenkrise und Deine Verantwortung

Predigt an Pfingsten von Diakon Patrick Martin Einleitung: Die Kirche blüht und wächst, ist lebendig – besonders in Asien, Südamerika, Afrika. Nur in vielen Teilen Europas geht alles zurück. Woran liegt das?Vielleicht stärken wir bei uns zu sehr die Struktur und die Institutionund zu wenig den Heiligen Geist.Kirche ist aber kein Dienstleistungsservice: Kirche ist eine…

Ansteckende Gesundheit

Ansteckende Gesundheit

Spiritueller Impuls
zu Apg 6, 1-7 / 1 Petr 2, 4-9 / Joh 14, 1-12
Predigt von Diakon Patrick Martin zum 5. Ostersonntag A

Du bist die Antwort!
Krankheiten können ansteckend sein.
Und Gesundheit?

Wie können wir Glauben, Hoffnung und Liebe weitergeben?
Was können wir von einem Virus lernen?

Evangelisierung, Evangelisation, Mission, Taufe, Taufwürde, Berufung, viral, Jesus, Christus, Weg, Wahrheit, Leben, Apostelgeschichte, Johannes Evangelium, Predigt, Diakon, Patrick Martin, 5. Ostersonntag,

#Evangelisierung, #Evangelisation, #Mission, #Taufe, #Taufwürde, #Berufung, #viral, #Jesus, #Christus, #Weg, #Wahrheit, #Leben, #Apostelgeschichte, #JohannesEvangelium, #Predigt, #Diakon, #PatrickMartin, #Ostersonntag

Was werden die Leute sagen?

Predigt über Lukas 19, 1 – 10. Jesus begegnet dem Sünder Zachäus Wie sehr beeinflusst Dich dieser Satz: Was werden die Leute denken? Wie frei wärst Du, wenn dieser Satz keine Rolle mehr spielen würde in Deinem Leben? Ein spiritueller Impuls über die Freiheit vom Urteil und Vorurteilen.

Der fliegende Teebeutel

– Spiritueller Impuls zum armen Lazarus Lukas 16 Diakon Patrick Martin fragt: Wie komme ich in den Himmel. Wie finde ich mein Glück – schon hier und jetzt … und in Ewigkeit. Eine Teebeutel-Rakete veranschaulicht den spirituellen Impuls zum Gleichnis vom Reichen und dem armen Lazarus aus der Bibel (Lukas 16, 19 -31) kirche-kreativ.de

Anspiel: Ist Weihnachten aus?

Anspiel für den 2. Sonntag im Jahreskreis A zum Ende der Weihnachtszeit und zum Propheten Jesaja für eine Person mit Vogelpuppe

Kurzgeschichte-Kommunion

Die Aufnahme in den Chor Zwanzig Neue wollen dieses Jahr in den Chor aufgenommen werden. Mehrere Monate bereiten sie sich darauf vor. Sie treffen sich zu den Chorstunden. Üben die Grundlagen des Gesangs, lernen neue Lieder kennen und erleben wozu ihre Stimme fähig ist. Dann kommt der Tag der Aufnahme. In einer großen Feier mit Familie…

A – 5. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

5. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 5,13-16: Fügen Sie bitte in diesen Text Ihren Namen ein: Heute spricht Jesus zu…………………………….. Du, ………………….. bist das Salz der Erde. Wenn das Salz aber seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr; es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten. Du,…

C-28. So: Vorsicht, gefährlicher Gottesdienst

Anspiel zum Thema „Mut und Gefahr“ zum Beispiel zu den Texten des 28. Sonntags im Jahreskreis C: 2. Tim. 2, 8-13 und Lk 17. 11-19 E  Na du traust dich was, Patrick! – Trauen? Wieso, Eutrax, was ist denn? E Du traust dich was! – Gefährlich – aber es lohnt sich! – Gefährlich? Was soll…

Anspiel: Nachfolge

Dreh Dich nicht um! (zu Bibelstellen: Lukas 9, 58 – 62 „Hand an den Pflug“ 1.Mose / Genesis 19 „Lots Frau“) Lesejahr C 13. Sonntag – Eutrax, ich bin verzweifelt, letzte Woche ging alles schief. E Was ist denn wieder. Sprich dich nur aus, mein Sohn! – Letzte Woche habe ich mich benommen, wie Idiot….

C-5. Sonntag im Jahreskreis

C-5. Sonntag im Jahreskreis aus 1. Korinther 15, 1 – 11 Durch dieses Evangelium werdet ihr gerettet, wenn ihr an dem Wortlaut festhaltet, den ich euch verkündet habe. Oder habt ihr den Glauben vielleicht unüberlegt angenommen? Warum Glauben wir? Was bedeutet uns unser Glaube? Haben wir ihn angenommen ohne selbst zu überlegen? Ohne uns selbst…

B-24. Sonntag im Jahreskreis

24. Sonntag im Jahreskreis aus Jakobus 2, 14 – 18   Was nützt es, wenn einer sagt, er habe Glauben, aber es fehlen die Werke? Kann etwa der Glaube ihn retten? ………………………………………………. Prüfen wir diese Woche unseren Glauben aufgrund unserer Werke. Es steht uns nicht zu andere zu beurteilen, oder zu richten. Lenken wir den…

B 15. Sonntag im Jahreskreis

15. Sonntag im Jahreskreis aus Markus 6, 7 – 13: In jener Zeit rief Jesus die Zwölf zu sich und sandte sie aus, jeweils zwei zusammen. Als getaufte Christen sind auch wir gesandt. In einigen Pfarreien und Gemeinden gibt es Gruppen, in denen wöchentlich Ehrenamtliche zu zweit missionarische Seelsorgsaufgaben übernehmen. Ein Theologe sagte mal, die…

Theaterstück: Der grasse Samariter

Theaterstück:    Der grasse Samariter   Hier ein Anspiel von Johannes Hermann. Wer möchte kann es auch bei sich in der Kirchengemeinde – vielleicht in einem Jugendgottesdienst aufführen. Wir wären dankbar für ein kurzes Mail wie die Aufführung gelaufen ist. Uraufführung: Hugo am So.27. Juni 2004, Schulhof Hertmannsweiler   Mitwirkende:   Jörg Sommer               –         Achmed, libyscher…

B-Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag aus Matthäus 28,16 – 20 Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde. Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern. ……………………………………………………………………………………………………. Wir leben nicht für uns allein. Wir haben Liebe empfangen, um sie weiterzugeben. Der Auftrag,…

B-5. Sonntag im Jahreskreis

B-5. Sonntag im Jahreskreis aus Markus 1,29-39 Die Schwiegermutter des Simon lag mit Fieber im Bett. Sie sprachem mit Jesus über sie, und er ging zu ihr, faßte sie an der Hand und richtete sie auf. Da wich das Fieber von ihr, und sie sorgte für sie. Die Schwiegermutter des Simon wird bedingungslos geheilt. Keine…

B-4.Adventsonntag

4. Sonntag im Advent aus Lukas 1,26-38 Da sagte der Engel zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden. Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären: dem sollst du den Namen Jesus geben. Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden. Maria hat leiblich zuerst…

A-31. Sonntag im Jahreskreis

31. Sonntag im Jahreskreis Matthäus 23,1-12 Die Schriftgelehrten und die Pharisäer haben sich auf den Stuhl des Mose gesetzt. Tut und befolgt also alles was sie euch sagen, Aber richtet euch nicht nachdem was sie tun; denn sie reden nur, tun selbst aber nicht was sie sagen. Wie viele Menschen bringen sich selbst um den…

A-26.Sonntag im Jahreskreis

26. Sonntag im Jahreskreis aus Philipper 2,1-11 In Demut schätze einer den anderen höher ein, als sich selbst. Jeder achte nicht nur auf das eigene Wohl, sondern auch das des anderen Nehmen wir uns diese Woche vor, ganz konkret auf das Wohl eines bestimmten Menschen zu achten. In unserer Nähe. Tun wir ihm Gutes. Und…

A – 5.Sonntag der Osterzeit

5. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 6, 1-7 Da riefen die Zwölf die ganze Schar der Jünger zusammen und erklärten: Es ist nicht recht, dass wir das Wort Gottes vernachlässigen und uns dem Dienst an den Tischen widmen. Brüder, wählt aus eurer Mitte sieben Männer von gutem Ruf und voll Geist und Weisheit; ihnen…

A – 2. Sonntag der Osterzeit

2. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 2,42-47 Und alle, die gläubig geworden waren, bildeten eine Gemeinschaft und hatten alles gemeinsam. Sie verkauften Hab und Gut und gaben davon allen, Jedem soviel wie er nötig hatte. Sehen wir uns Christen wirklich noch als eine Gemeinschaft? Beklagen wir uns vielleicht, weil in unserer Gemeinde / unserer…

C – 15. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

15. Sonntag im Jahreskreis 14.07.2013 aus Lukas 10,25-37 In jener Zeit wollte ein Gesetzeslehrer Jesus auf die Probe stellen. Er fragte ihn: Meister, was muss ich tun, um das ewige Leben zu gewinnen? Jesus sagte zu ihm: Was steht im Gesetz? Was liest du dort? Er antwortete: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit…

C – 13. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

14. Sonntag im Jahreskreis 07.07.2013 aus Lukas 10,1-9 In jener Zeit suchte der Her zweiundsiebzig andere Jünger aus und sandte sie zu zweit voraus in alle Städte und Ortschaften, in die er selbst gehen wollte. ……………………………………. Was sind unsere Gesprächsthemen? Worüber sprechen wir mit unseren Freunden, Kollegen, Nachbarn? Über das Wetter? Über Fußball? Über TV-Shows…